• Übersicht
  • Technische Daten
  • Technische Zeichnung
  • Prospekt PDF

Zellenradschleusen Typ ZRS

 

      • ZRS  600   Länge 600 mm
      • ZRS 1000   Länge 1000 mm
      • ZRS 1600   Länge 1600 mm

 

IPE Zellenradschleusen sind zur drucklosen Austragung von Span-/Staubmaterial aus Filteranlagen und Lagerbehältern konzipiert.

 

So kann das Fördergut über eine Schüttschacht- oder Rundaustragung mittels einer untergebauten Zellenradschleuse in ein Silo, in Container oder sonstige Abfülleinrichtungen ausgetragen werden.

 

Die Förderleistung kann durch unterschiedliche Übersetzungsverhältnisse angepasst werden. Durch den Einsatz spezieller energieeffizenter Getriebemotoren mit hohen Drehmomenten erfolgt die Austragung kraftvoll bei vergleichsweise niedriger Stromaufnahme.

 

IPE-Zellenradschleusen sind mit einem 7-Kammer-Rotor und verschleißfesten Gummiplatten ausgestattet.

 

Kontakt

Sie wünschen eine Beratung oder interessieren sich für dieses Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

Kontakt aufnehmen ...

Artikel-Nr. Bezeichnung Länge in mm Breite in mm Höhe in mm
412112 IPE Zellenradschleuse ZRS 600 (Motor 0,25 kW), Einlauf 600 x 256 mm, Auslass 600 x 216 mm, Fördermenge 18 m³/h, Gewicht: 91 kg 736 370/590 330
412113 IPE Zellenradschleuse ZRS 1000 (Motor 0,25 kW), Einlauf 1000 x 256 mm, Auslass 1000 x 216 mm, Fördermenge 30 m³/h, Gewicht: 127 kg 1136 370/590 330
412114 IPE Zellenradschleuse ZRS 1600 (Motor 0,37 kW / 178 Nm), Einlauf 1600 x 256 mm, Auslass 1600 x 216 mm, Fördermenge 48 m³/h, Gewicht: 182 kg 1736 370/590 330
412115 Anschluss Entsorgungsleitung AE 600, Absauganschluss d = 180 bis 250 mm 600 370 300
412116 Anschluss Entsorgungsleitung AE 1000, Absauganschluss d = 180 bis 300 mm 1.000 370 300
412117 Anschluss Entsorgungsleitung AE 1600, Absauganschluss d = 180 bis 350 mm 1.600 370 300
412170 Fallmanschette für ZRS 600 als Containeranschluss 600 250 bis 1000
412171 Fallmanschette für ZRS 1000 als Containeranschluss 1.000 250 bis 1000
412172 Fallmanschette für ZRS 1600 als Containeranschluss 1.600 250 bis 1000

 

IPE-Zellenradschleusen ZRS mit Stirnrad-Getriebemotor,

Kettenrad-Motor = 3/4", dm 25, Zähnezahl = 13,

Kettenrad-Schleuse = 3/4", dm = 30, Zähnezahl = 30,

7-Kammer-Rotor mit 7 verschleißfesten Gummidichtlippen 6 mm mit Gewebebandverstärkung,

Umdrehung Schleuse 8,7 min-1, Getriebemotor 400V/ 50 Hz / 0,25 kW, 20 min-1/B6, IP 55 bei ZRS 600 u. 1000,

Getriebemotor 400V/ 50 Hz / 0,37 kW bei ZRS 1600,

Drehmoment Motor 120 und 178 Nm, Drehmoment Zellenrad 270 Nm,

Schalldruckpegel: 66 dB(A),

lackierte Ausführung in IPE-blau/lichtgrau (RAL 5005/7035)

Option: Durch Änderung der Kettenradübersetzung kann die Drehzahl und Austragleistung verändert werden.

           Ebenso ist die Ausstattung mit einer Rotationsüberwachung möglich.

Technische Zeichnung Zellenradschleusen - (zur Großansicht bitte klicken)